Projekt "Wassertrinken in Volksschulen"

Da uns Gesundheitserziehung sehr wichtig ist, nehmen wir an dem Projekt "Wassertrinken in Volksschulen" teil.

Für das Projekt gibt es gute Gründe:

  • Wer ausreichend Wasser trinkt, kann sich besser konzentrieren.
  • Wasser trinken schützt auch vor Karies und Übergewicht.
  • Nicht zuletzt spart Wasser aus der Leitung Plastikmüll.

Jedes Kind hat eine Wasserflasche bekommen, welche an der Schule bleibt und über Nacht im "Flaschenhotel" trocknen darf. In der Früh füllen die Kinder ihre Flaschen an der "Tankstelle" auf und können dadurch schon lernen genügend Wasser zu trinken.

Genauere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.